Home » Das Deutsche Schlaraffische Hilfswerk e.V.

Das Deutsche Schlaraffische Hilfswerk e.V.

Helft helfen!

Das Deutsche Schlaraffische Hilfswerk e.V. ist berufen, Sassen und Burgfrauen zu unterstützen, die – allzu oft unverschuldet – in Not geraten sind. Da ist etwa der Freund, der durch die Folgen eines Schlaganfalles daran gehindert ist, wie gewohnt mit seinem Benzinross zur Sippung in die Burg zu fahren. Da ist der Freund, der nur über eine Minirente verfügt, so daß er die notwendigen Zuzahlungen für Spezialmedikamente nicht erbringen kann. Da ist die Burgfrau, der die notwendigen Mittel fehlen, ihrem gen Ahalla gerittenen Burgherren ein würdiges Begräbnis zu gestalten. Die Aufzählung weiterer Beispiele würde diese Zeilen sprengen. Der Vorstand des Hilfswerks sorgt sei vielen Jahrungen dafür, daß in solchen Fällen (unter Beachtung der Satzung und der Gemeinnützigkeitsvorschriften) unbürokratisch und schnell Hilfe geleistet werden kann.

Vielliebe Freunde in den Reychen/der Coloney des Landesverbandes Schlaraffia Deutschland vernehmet: Wir können nur helfen, wenn Ihr uns helft. Dazu erbitten wir Eure Spenden.; sei es die Spende eines einzelnen Sassen, sei es der Ertrag eines Kneiferbeutels in der Vorweihnachtszeit, sei es die großzügige Reychsspende. Jeder EUR ist willkommen! (Die Konten des Hilfswerks findet Ihr auf Seite XII der Stammrolle. Steuerlich wirksame Spendenquittungen werden auf Wunsch gern erteilt). Der Dank derer, denen so geholfen werden kann, ist Euch gewiss!

Für den Vorstand des Hilfswerks:
Pantico (Schatzmeister)

Kommentare

Archiv

Kategorien

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen