Wappen

Aus der Rostra


Monachia ehrt!
Rt Schau auf d‘Saitn im Lethemond a.U.157. Erstens: Brillanten zum GU! Für Rt Oh mei, selbst ein Juwel Monachias, der nun im Glanz von Brillanten lebt… Zum anderen: Verleihung der monachischen Devastkette, die besonderen Verdiensten um Schlaraffia gewidmet ist und diesmal weitergereicht wurde vom jüngsten Wikingritter an einen unermüdlichen Erforscher schlaraffischer Geschichte und Geschichten...
...weiterlesen

Talkschau? Quassel-Runde? Junkersippung!
Rt Schau auf d‘Saitn im Hornung a.U. 156. Alle Jahre wieder sind die Abende der Junkertafel ein Glanzlicht in der Sippungsfolge, so auch diesmal – eine Talkschau unter dem Motto „Heute ist morgen schon wieder gestern“: Experten aller Art waren unter der Zungenbrillanz des Talkmeister...
...weiterlesen

Dada und dergleichen
Rt Literadl, im Christmond a.U.156. Die Sprache derer Schlaraffen ist Deutsch, gewiss! Oder vielleicht doch Dada? Eingetaucht in die wunderbare Welt der Sprache zwischen Merz, Blabla und Schnubiglbairisch, zwischen Dada, Popo-Poesie, Poetry Slam und durchaus Mundart, aber im Sinne von Mund-Art – Wort-Kunst mit dem Munde artikuliert – durfte die Sassenschaft...
...weiterlesen

Sassen & Straßen
Rt Literadl im Lethemond a.U.154. Einladung zu einem Spaziergang „durch München“: Ein schlaraffischer Streifzug durch die Stadt, auf dem wir immer wieder auf Straßen, Wege und Plätze stoßen, die an Sassen der Monachia erinnern. Wir beginnen die Wanderung in Giesing in der Peter-Auzinger-Straße... und beschließen die Stadtreise wieder in Giesing, in der derzeit "jüngsten" Monachen-Straße, der Werner-Schlierf-Straße...
...weiterlesen

Köpenickiaden aus Berlin
Rt Rat und Tat. Ein Schlaraffe aus dem Reyche Monachia erkundet Berlin.
Wenn der Schalk im Nacken sitzt,
der Humor durch beide Äuglien blitzt,
dann sieht der brave Rittersmann,
wie witzig doch Berlin sein kann.
Taxfrei soll's ein jeder haben,
sich an Anekdötchen laben.
Rat und Tat der tat erkunden,
erfreuet Euch was er gefunden.
...weiterlesen

Mit Achtsamkeit und Gelassenheit zur Zufriedenheit
Rt Rat und Tat. Weisheiten unserer Ehrenschlaraffen
Sind diese Themen nicht aktueller denn je? Es betrifft nicht nur Sie,
seien Sie ganz beruhigt. Alle streben danach und dennoch scheint es
nicht ganz einfach zu sein. Sie befinden sich folglich in guter Gesellschaft.
Alle wollen das Gleiche und suchen nach Ratschlägen und
Hinweisen wie dieses hehre Ziel schneller, besser und einfacher erreicht
werden kann.
...weiterlesen

Wie man neue Schlaraffenfreunde gewinnt
Rt Rat und Tat. Eine kleine Broschüre zur Weitergabe an profane Freunde.
...weiterlesen